Kreativ werden

Bruce Johnson befasst sich im Blogbeitrag "How Students Can Learn to Be Creative" mit der Förderung von Kreativität. Dabei weist er auf den Artikel "How to Become a Creative Genious" hin, der folgende sechs Punkte auflistet:

1. Habe immer ein Notizheft mit Stift dabei. Lasse die Ideen fliessen.

2. Stelle Fragen.

3. Sei ein/e unersättliche/r Leser/in. Lese Bücher, die dich interessieren.

4. Mache neue Erfahrungen.

5. Brauche beide Gehirnhälften zum Denken. Eine Möglichkeit, die dabei hilft ist das Erstellen von Mind-Maps.

6. Denke dir fiktive Dialoge aus. Was hätten berühmte Denker zum Thema gesagt?

IK-Vermittlung im Raum Oldenburg

Basedow1764's Weblog weist auf ein sehenswertes Youtube-Video hin, das die Vermittlung von Informationskompetenz auf den verschiedenen Schulstufen im Raum Oldenburg zeigt.